Lukas Stern e.V. Benefizgala 2019

Rückblick auf die erste Benefizgala von Lukas Stern e.V. am 18.05.2019 im Chemnitzer Autohaus Schloz Wöllenstein

Und noch ein paar Worte …

Das war sie nun – die erste Benefizgala von Lukas Stern e.V. Und mit über 200 Gästen durften wir diese feiern!

Begonnen hatte alles mit einer Idee im Sommer 2018. Nachdem sich intern schnell ein Kernteam gefunden hatte, starteten wir im Dezember des letzten Jahres in die konkrete Vorbereitung. Am 18.05.2019 war es dann soweit.

Pünktlich um 19 Uhr erklang als Intro unsere selbst gewählte Hymne „Nova“ von VNV Nation. Unser Mitstreiter und Moderator Karsten Kolliski übernahm die Begrüßung der Gäste. Im Anschluss daran gab Vorstand Christian Frank einen Einblick in das Umfeld des Lukas Stern e.V. und bedankte sich bei allen Unterstützern, die die Arbeit des Vereins und die Benefizgala erst ermöglicht haben. Stellvertretend seien hier das Autohaus Schloz Wöllenstein, Radio Chemnitz, die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH sowie der Gartenfachmarkt Richter genannt.

Zur Vorstellung und Übergabe der Botschafterurkunden baten wir unsere Botschafter Christina Schwanitz und Steffen Ziffert auf die Bühne. Ebenso wurde DJ Lootech, der den Abend tontechnisch gestaltete und eine tolle Aftershowparty hinlegte., mit einer großen Torte, überreicht durch das Showballett Happy Legs, anlässlich seines 21. Geburtstages überrascht.

Die Vorstandsvorsitzende Daniela Lieberwirth schilderte in beeindruckender Art und Weise die Arbeit des Vereins und stellte dabei verschiedene Familien und Personen vor, denen Lukas Stern e.V. ihre Herzenswünsche erfüllen durfte. Im Publikum wurde bereits an dieser Stelle die eine oder andre Träne verdrückt.

Und weiter ging es mit vielen großartigen Highlights. Nach dem wundervollen Buffet, das von Andre Gruhle und seinem Team von der SEG Unternehmensgruppe gezaubert wurde, trat der phantastische Mazze Wiesner auf die Bühne und verzauberte das Publikum mit seinen Balladen. In einem abwechslungsreichen Programm trat das hervorragende Showballett Happy Legs mehrmals auf.

Wohl zweifellos war der Höhepunkt des Abends der Auftritt und Tanz von Sophie Hauenherm. Sophie – eine Profitänzerin – erhielt vor ca. zwei Jahren die Schockdiagnose Querschnittslähmung. Und sie ist eine unbeschreibliche Kämpferin. So kam sie auf die Bühne gelaufen (!) und zeigte uns den Tanz aus Ihrer Bachelorarbeit. Das war Gänsehaut pur!!!

Und wir wären nicht Lukas Stern e.V., wenn wir da nicht auch eine Überraschung parat hätten. Und so haben wir Sophie einen Gutschein für eine Ballonfahrt mit dem Ballonteam Chemnitz überreicht.

Eine Tombola mit Wahnsinnspreisen, die auch einen großartigen Beitrag lieferte, um weitere Herzenswünsche erfüllen zu können, rundete den Abend ab. An dieser Stelle noch einmal einen Riesendank an alle, die uns die fantastischen Preise zur Verfügung gestellt haben.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei allen Gästen, allen Unterstützern bedanken, die diesen magischen Abend möglich gemacht haben. Es war UNVERGESSLICH!!!!

Und seid gespannt – wir basteln schon ein bisschen an der 2. Benefizgala von Lukas Stern e.V. – haltet Euch schon mal den 15.05.2021 frei – das ist der 5.Geburtstag von Lukas Stern e.V. Ihr dürft gespannt sein!

Euer Team von Lukas Stern e.V.

Dieser Brief erreichte uns kurz nach der Gala.

Lieber Vorstand, liebe Lukas-Stern e.V. ehrenamtliche Unterstützer,

nochmals DANKE für diesen gelungenen, sehr beeindruckenden und wundervollen, unvergessenen Abend am Samstag.

Ein einfaches DANKE reicht nicht aus, um Ihnen / Euch zu sagen, wie toll dieser Abend bei uns ankam.

Ihr / Euer Engagement, die Leidenschaft und so viel Herz, wie Sie /Ihr in Eure Arbeit legt, das spürt man mit jeder Faser.

Ihr habt an diesem Abend keine „Werbung“ für den Verein gemacht, sondern Geschichte für Euren Verein geschrieben, Ihr habt es einfach sensationell verstanden, zu berühren mit Eurem Engagement, zu beeindrucken mit den einzigartig traurigen, aber auch hoffnungsvollen Geschichten und habt es super verstanden, allen einen in jeder Minute motivierenden Abend zu zaubern.

Dieser Abend hat Wirkung hinterlassen, ein tiefes Nachdenken und ganz viel Respekt für Ihre Arbeit.

Wir haben das ganze Wochenende darüber geredet und es wirkt enorm nach. Wir werden diesen Abend nicht vergessen.

DANKE an Sie / Euch alle und mögen Euch immer ganz fleißige, unterstützende Menschen zur Seite stehen bei allem TUN, was Ihr macht.

Beeindruckend, einzigartig und mehr als bemerkenswert.

Gern unterstützen wir erneut, wenn Ihr /Sie Unterstützung benötigen.

Danke.

Uta Reiher Management
Herschelstrasse 27
08060 Zwickau